Herzlich Willkommen!

Wir haben viele Informationen rund um unsere Schule für Sie vorbereitet.
Unser Imagefilm und unser Schulprogramm geben einen ersten Eindruck!
Sollten Sie das Gewünschte nicht finden, benachrichtigen Sie uns bitte, damit wir Ihnen direkt helfen können.

Gerne erreichen Sie uns zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch unter 04521 79950, per E-Mail an sekretariat@bs-eutin.de
oder durch Einwurf Ihrer Unterlagen in unseren Briefkasten.

Das Sekretariat ist von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 10.00 Uhr und von 10.15 bis 15.30 Uhr geöffnet, am Freitag bis 15.00 Uhr.
In den Ferien ist das Sekretariat von 8.00 bis 10.00 Uhr und von 10.15 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Bei Bedarf finden Sie hier sozialpädagogische Angebote und Zuständigkeiten unserer Schulsozialarbeit.

Luftaufnahme Schulgebäude Eutin

Stopp Gewalt gegen Frauen

Wusstet ihr, dass jede dritte Frau in Deutschland in ihrem Leben Opfer physischer oder sexualisierter Gewalt wird? Wusstet ihr, dass bei jeder vierten Frau der Täter der aktuelle Partner oder ein früherer Partner ist? Wusstet ihr, dass auf das Jahr gerechnet in Deutschland fast täglich eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner ermordet wird? Weltweit passiert das alle elf Minuten!!!

     

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, der jährlich am 25.11. stattfindet, soll auf dieses Problem hinweisen. Dieses Datum wurde im Gedenken an die Mirabal-Schwestern gewählt, drei politische Aktivistinnen aus der Dominikanischen Republik, die am 25. November 1960 vom militärischen Geheimdienst nach monatelanger Folter brutal ermordet wurden.

Auf einem Treffen lateinamerikanischer und karibischer Feministinnen in Bogotá in Kolumbien 1981 würdigten die Teilnehmerinnen die Mirabal-Schwestern und riefen deren Todestag als Gedenktag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen aus. Seitdem macht dieser in immer mehr Ländern begangene Tag auf häusliche Gewalt, Gewalt in der Partnerschaft, Zwangsprostitution und sexuellen Missbrauch aufmerksam. Seit 1999 ist der 25. November auch von den Vereinten Nationen als offizieller internationaler Gedenktag anerkannt.[1]

In diesem Jahr organisierte auch unsere Schule mehrere Aktionen unter dem Motto „Stopp Gewalt gegen Frauen“, um den Betroffenen zu signalisieren, dass sie nicht alleine sind und es Möglichkeiten und Wege gibt, die Gewalt zu beenden.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer nahmen an einer Fotoaktion teil, während der persönliche Botschaften präsentiert wurden. Mehrere Statements wurden zudem an die Wände der Eingangs- und Pausenhalle aufgehängt. Auf den Tischen und an den Türen waren Flyer, Aufkleber, Abreißzettel und Infobroschüren mit den Beratungsangeboten und wichtigen Telefonnummern zu finden.

Wenn ihr unsere Aktionen auch in der Zukunft unterstützen möchtet,  weitere Informationen benötigt oder Fragen zu den Beratungsangeboten habt, könnt ihr euch gerne an die Schulsozialarbeit (www.bs-eutin.de/site/assets/files/1930/beratungsangebote_zust_ndigkeiten_aug22.pdf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) oder an die Gleichstellungsbeauftragten unserer Schule (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) wenden.

           

 

[1] https://www.lpb-bw.de/gewalt-gegen-frauen

 


• 07.12.2022 Informationsveranstaltung unserer Außenstelle in Bad Schwartau

Ludwig-Jahn-Straße 15, am 07.12.2022 um 19:00 Uhr

Die Berufliche Schule in Bad Schwartau ermöglicht es Schülerinnen und Schülern,
folgende Abschlüsse zu erwerben:

Erster Allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)

Mittlerer Schulabschluss (MSA) – Fachrichtung Gesundheit und Ernährung

Fachhochschulreife (FHR) – Kaufmännische Assistenten

Fachrichtung Informationsverarbeitung

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) – Fachrichtung Gesundheit oder Wirtschaft

Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird das Ausbildungsvorbereitende Jahr/AV-SH,
die Berufsfachschule I, die Berufsfachschule III und das Berufliche Gymnasium vorgestellt.

Darüber hinaus wird auf die angebotenen Profile/Schwerpunkte eingegangen und über die Zugangsvoraussetzungen informiert. Für Fragen und individuelle Beratungsgespräche steht ebenfalls Zeit zur Verfügung.

Wir laden alle interessierten Schüler und Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse ebenso wie ihre Eltern herzlich zu unserem Abend ein.


• 11. Januar 2023 Informationsveranstaltung zum Thema: ESA und dann?

Am 11. Januar 2023 um 18.00 im Raum A2-52 möchte die Berufliche Schule in Eutin die zukünftigen Absolventen über schulische Möglichkeiten nach dem „Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss“ (ehemals Hauptschulabschluss) den Mittleren Schulabschluss zu erwerben bzw. durch eine höhere Berufsfähigkeit eine deutlich verbesserte Chance auf dem Ausbildungsmarkt zu erlangen, informieren. Weitere Informationen finden Sie in in dieser PDF zum Download.


• 18. Januar 2023 Informationsveranstaltung zum Thema:
Welche weiterführenden Bildungsgänge können nach dem Mittleren Bildungsabschluss besucht werden?

Die Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Eutin bietet am 18. Januar 2023 um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung an, in der der Koordinator des Beruflichen Gymnasiums und der Koordinator für den Bildungsgang „Kaufmännische Assistenten“ und „Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik“ ihre Schulformen vorstellen werden.

Das Berufliche Gymnasium vermittelt durch berufsbezogene und allgemeinbildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Hochschulstudiums oder einer vergleichbaren Berufsausbildung entspricht. Den Abschluss des Bildungsganges im Beruflichen Gymnasium bildet die Abiturprüfung und damit die Zuerkennung der Allgemeinen Hochschulreife. Sie berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an wissenschaftlichen Hochschulen im gesamten Bundesgebiet.

Frühestens nach der Jahrgangsstufe 12 kann ein Schüler (w, m, d) bei Erfüllung bestimmter Kriterien die Fachhochschulreife (schulischer Teil) erwerben, die in Verbindung mit einem Praktikum zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule beliebiger Fachrichtung berechtigt. Die Allgemeine Hochschulreife kann in drei Schuljahren erworben werden.

An der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin werden im kommenden Schuljahr vier Fachrichtungen angeboten werden, und zwar „Ernährung“, „Gesundheit“, „Mechatronik“ (mit Inhalten aus Elektro- und Maschinenbautechnik) und „Betriebswirtschaft mit Rechnungswesen und Controlling“. Neben den fachrichtungsbezogenen Kernfächern erhalten die Schüler (w, m, d) Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Gemeinschaftskunde, Französisch oder Spanisch, berufliche Informatik, Sport, Religion oder Philosophie sowie zweigspezifisch im

Schwerpunkt Ernährung:          Wirtschaftslehre, Biologie und Chemie

Schwerpunkt Gesundheit:        Erziehungswissenschaften, Wirtschaftslehre und Biologie

Schwerpunkt Technik:              Wirtschaftslehre, Physik und Chemie

Schwerpunkt Wirtschaft:          Rechtslehre, Volkswirtschaft und Physik

Während sich das Berufliche Gymnasium an eine Zielgruppe von Schülerinnen und Schülern wendet, die in nicht mehr als einem Fach die Note „ausreichend“ haben, ist der Bildungsgang „Kaufmännische Assistenten“ und „Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik“ eine attraktive Alternative für alle Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Bildungsabschluss.

Nach dem zweijährigen erfolgreichen Besuch dieser Schulform erhält man zum einen den Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent“ (kann nur an Schulen erworben werden) sowie zum anderen die volle Fachhochschulreife. In Eutin bieten wir die Fachrichtungen „Fremdsprachen“, „Informationsverarbeitung“ und „Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik“ und in der Außenstelle unserer Schule in Bad Schwartau die Fachrichtung „Informationsverarbeitung“ an.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auf die Besonderheiten der Aufnahme, das Aufnahmeverfahren und die Ausgestaltung der Schwerpunkte des Beruflichen Gymnasiums sowie der Bildungsgänge „Kaufmännische Assistenten“ und „Technischer Assistent für Elektronik und Datentechnik“ eingegangen. Anschließend werden wir in einem Rundgang die modernen Fachräume, Labore und Werkstätten präsentieren, in denen unser Unterricht stattfindet.

Die Veranstaltung ist für interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen sowie der Oberstufen der Berufsfachschulen und deren Eltern gedacht.

Sie findet statt am 18.01.2023 um 18.00 Uhr in Raum A2-52 in der Wilhelmstraße 6, 23701 Eutin.

Bereiche: Kaufmännische Assistenten, Technische Assistenten, Berufliches Gymnasium